Nemesis: Erde & Feuer – Alle Infos zur Neuauflage

Alle Infos zu “Nemesis: Erde & Feuer”

Aus “Nemesis: Hüterin des Feuers” wird “Nemesis: Erde & Feuer”

“Nemesis: Erde & Feuer” ist die von Grund auf überarbeitete Neuauflage meines bereits im April 2016 erschienenen Romantasy-Romans “Nemesis: Hüterin des Feuers”.

In diesem Artikel möchte ich kurz auf die Änderungen eingehen und warum es dazu kam.

Warum gibt es die Neuauflage?

Der Hauptgrund dafür ist, dass bereits der zweite Teil – “Nemesis: Feuer & Sturm” – bereits im Februar im Tagträumer Verlag erschienen ist, worüber ich mich sehr freue. Schon damals war klar, dass auch Band 1 umziehen wird; wir mussten nur die Frist abwarten, bis dies möglich war.

Dadurch hatte ich die Möglichkeit, das Buch, welches ich seit jeher als eines meiner absoluten Herzensprojekte ansehe, von Grund auf zu überarbeiten. Und diese Möglichkeit habe ich dankend genutzt. Gemeinsam mit meiner Herzenslektorin habe ich “Nemesis” Kapitel für Kapitel auseinander genommen, das Wording angepasst, unwichtige Elemente gestrichen und einige Begebenheiten angepasst. Dazu aber später mehr.

Zur Ausgangsfrage, warum es die Neuauflage gibt, kann ich nur sagen: Everything as intended.

Welche Änderungen gibt es?

Der Titel

Ich fange mit den offensichtlichen Änderungen an. Da wäre zuerst der Untertitel: Aus “Nemesis: Hüterin des Feuers” wird “Nemesis: Erde & Feuer”. Die Änderung ist vor allem damit zu begründen, dass Teil 1 nun allein vom Titel her besser zu Teil 2 passt – “Nemesis: Feuer & Sturm” – und er den Kern der Geschichte besser einfängt, zumindest in meinen Augen.

 

Das Cover

Auch das Cover wurde angepasst. Für mich ist das Model auf dem Cover noch immer absolut perfekt und passend zur Heldin Evelyn, deshalb habe ich da nichts geändert. Jedoch an den Effekten drumherum.

Hier das alte Cover (links) und das neue (rechts) in einer Gegenüberstellung:

Außerdem war mir wichtig, dass das neue Cover optisch besser zu Teil 2 passt und auch im Regal neben “Feuer & Sturm” eine gute Figur macht.

Hier siehst du Teil 1 und 2 nebeneinander:

 

Der Inhalt

Kommen wir nun zu dem Punkt, der vor allem diejenigen interessieren wird, die noch die alte Version besitzen. Welche Änderungen gibt es am Inhalt?

Die gute Nachricht vorweg: Die Grundgeschichte ist gleich geblieben.

Allerdings gibt es einige Änderungen am Erzählstil. Ich habe mich bemüht, das Gaming-Thema, das bisher – so mein Empfinden – ein Problem für die weibliche Leserschaft war, auf ein Minimum zu reduzieren. Zwar war auch in der alten Version alles so weit verständlich erklärt, dass sogar meine Mutter, die rein gar nichts mit Games am Hut hat (ich glaube, das einzige Spiel, das sie je gespielt hat, war Tetris auf dem uralten grauen Game Boy) alles verstehen konnte.

Außerdem habe ich einige Wiederholungen und zu ausgiebiges Jammern der Heldin gestrichen. Im Gegenzug habe ich bestimmte Entscheidungen der Charaktere, die mir beim Schreiben schlüssig waren (weil ich die Charaktere kenne), beim Leser jedoch einige Fragezeichen aufwarfen, besser beschrieben und erklärt.

Solltest du also die alte Version im Regal haben, ist das kein Beinbruch! Wenn du neu mit der “Nemesis”-Reihe anfangen möchtest, empfehle ich dir in jedem Fall die überarbeitete Neuauflage.

 

Der Klappentext

Wie bereits erwähnt rief das Gaming-Thema einige Berührungsängste bei der weiblichen Leserschaft hervor. Deshalb war es mir wichtig, auch einen neuen Klappentext zu kreieren, der nicht ganz so stark darauf eingeht – zumal Gaming in der Neuauflage kaum noch eine Rolle spielt.

Mein innigster Dank geht an dieser Stelle an meine wundervollen Testleser, die mich bei solch nervigen Themen wie “Klappentext-Basteln” immer tatkräftig unterstützen!

»Ich muss ihr den Rücken stärken, wenn sie selbst es nicht kann. Ich muss ihr Halt geben, wenn sie strauchelt. Dafür wurde ich geboren. Deswegen bin ich ein Wächter.«

Was würdest du tun, wenn du von einem Moment auf den anderen einer Göttin gegenüberstehst, die dich als ihre Hüterin auserwählt hat, um einen ewig währenden Wettstreit für sie zu gewinnen?
Für die impulsive Gamerin Evelyn scheint ein Traum wahr zu werden, als sie sich plötzlich in einer Fantasywelt wiederfindet. Ihre Aufgabe klingt einfach: Finde deine vier Wächter, besiege die feindlichen Hüter und erwecke die Göttin Gaia!
Je länger sie aber in der fremden Welt verweilt, desto mehr verschwimmen für Eve die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie, vor allem, als sie beginnt, sich zudem Mann hingezogen zu fühlen, der ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt.
Während Eve versucht, sich auf ihre Aufgabe zu konzentrieren, muss sie sich nicht nur ihren eigenen Gefühlen, sondern auch den feindlichen Hütern stellen, die ihr bereits dicht auf den Fersen sind …

Teil 1 der “Nemesis”-Reihe
überarbeitete Neuauflage von “Nemesis: Hüterin des Feuers”

Wie du siehst, steht auch im Klappentext der Hinweis, dass es sich um eine Neuauflage eines bereits erschienenen Buches handelt. Das war mir wichtig, um Leser, die vielleicht mit einem brandneuen Buch rechnen, nicht zu enttäuschen.

Jetzt “Nemesis: Erde & Feuer” und Zubehör kaufen

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

Kunstdruck A4 & A3 Nemesis 2
3,50 4,00 

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

-22%

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-7 Werktage

Das war’s von meiner Seite her! Wenn du noch Fragen zur Neuauflage hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren stellen oder mir eine Nachricht schreiben!

Alles Liebe

About the Author:

Hinter dem Pseudonym Asuka Lionera verbirgt sich eine im Jahr 1987 geborene Träumerin, die schon als Kind fasziniert von Geschichten und Comics war. Bereits als Jugendliche begann sie, Fan-Fictions zu ihren Lieblingsserien zu schreiben und kleine RPG-Spiele für den PC zu entwickeln, wodurch sie ihre Fantasie ausleben konnte. Ihre Leidenschaft machte sie nach einigen Umwegen und Einbahnstraßen zu ihrem Beruf und ist heute eine erfolgreiche Autorin, die mit ihrem Mann und ihren vierbeinigen Kindern in einem kleinen Dorf in Hessen wohnt, das mehr Kühe als Einwohner hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show