Fantastische Welten und große Gefühle

@asuka.lionera

Facebook
Pinterest
Instagram
  •  ❥ Allgemein   •  [TIPPS] Wie du deinen Lieblingsautor unterstützen kannst – Teil I: Ohne Geld

[TIPPS] Wie du deinen Lieblingsautor unterstützen kannst – Teil I: Ohne Geld

Vorab sei gesagt, dass ich wegen der Lesbarkeit nicht gegendert habe, sich der Beitrag aber natürlich auf sämtliche Autoren (m,w,d) bezieht 🙌🏻 Außerdem können die Tipps auch prima auf andere künstlerische Berufe wie Zeichner, Musiker, Schauspieler, … umgemünzt werden. Da ich Autorin bin und mir hauptsächlich Buchmenschen folgen, bleibt es hier beim Autor 😉⁠

Alle hier genannten Unterstützungstipps lassen sich umsetzen ohne einen Cent in die Hand zu nehmen. Trotzdem sind sie gern gesehen und wirkungsvoll.

Tipp 1: Social Media

Folge deinem Lieblingsautor auf den Social-Media-Plattformen, auf denen du aktiv bist. Like, kommentiere und teile seine Beiträge.

 

Tipp 2: Empfehlungen

Empfehle die Bücher deines Lieblingsautors an andere Lesebegeisterte weiter – auch offline!

 

Tipp 3: Vor Ort

Empfehle die Bücher deines Lieblingsautors in deiner örtlichen Bücherei oder Bibliothek. Vielleicht können sie dort Bücher auslegen oder gar eine Lesung organisieren.

 

Tipp 4: Rezensionen

Rezensiere die Bücher deines Lieblingsautors. Vor allem kurz nach dem Release haben Rezensionen einen hohen Wert, um noch mehr Leser auf das Buch aufmerksam zu machen. Nutze dazu am besten gut besuchte Plattformen wie Amazon, Lovelybooks oder Goodreads. Schreibe in der Rezension, was dir gefallen und nicht gefallen hat, damit andere potenzielle Leser entscheiden können, ob das Buch etwas für sie ist.

 

Tipp 5: Backlist

Informiere dich über andere Bücher deines Lieblingsautors. Vielleicht entdeckst du dadurch eine neue Lieblingsreihe!

 

Tipp 6: Algorithmus

Social Media hält uns Autoren ganz schön auf Trab, vor allem dank des sich ständig änderten Algorithmus. Damit dir die Beiträge deines Lieblingsautors möglichst immer angezeigt werden, interagiere mit ihnen in Form von Likes, Kommentaren und Shares. Außerdem kannst du mittels einer kleinen Glocke deinen Lieblingsautor abonnieren, sodass du gleich eine Nachricht bekommst, wenn er etwas Neues gepostet hat.

 

Tipp 7: Kommentare & PNs

Wir Autoren wollen natürlich wissen, wie unsere Schnipsel, Zitate, Cover, Klappentexte oder einfach ein kurzer Einblick aus unserem Alltag bei den Lesern und Followern ankommen. Teile uns dies in Form von Kommentaren oder persönlichen Nachrichten (PNs) oder Emails oder oder oder mit.

 

Tipp 8: Geduld

Eine gute Geschichte braucht vor allem eines: Zeit. Sei bitte geduldig, wenn du auf eine Antwort oder gar ein neues Buch wartest.

Hinter dem Pseudonym Asuka Lionera verbirgt sich eine im Jahr 1987 geborene Träumerin, die schon als Kind fasziniert von Geschichten und Comics war. Bereits als Jugendliche begann sie, Fan-Fictions zu ihren Lieblingsserien zu schreiben und kleine RPG-Spiele für den PC zu entwickeln, wodurch sie ihre Fantasie ausleben konnte. Ihre Leidenschaft machte sie nach einigen Umwegen und Einbahnstraßen zu ihrem Beruf und ist heute eine erfolgreiche Autorin, die mit ihrem Mann und ihren vierbeinigen Kindern in einem kleinen Dorf in Hessen wohnt, das mehr Kühe als Einwohner hat.