Zusammenfassung Schreibmonat Mai

Hallo zusammen,

in diesem Post möchte ich meinen Schreibmonat Mai 2016 zusammenfassen.

 

Schreibstatistik

Ich habe in diesem Jahr (Stand: 22.05.2016) bisher 229.044 Wörter geschrieben. Davon entfallen knapp 80.000 auf Nemesis, der Rest verteilt sich auf Falkenmädchen, Überarbeitungen und die Anfänge neuer Projekte, die aber noch in den Kinderschuhen stecken.

 

Falkenmädchen & Neue Projekte

Wo wir gerade von neuen Projekten sprechen: Falkenmädchen ist fertig oder zumindest so gut wie. Ein paar Anmerkungen der Testleser werde ich noch umsetzen, dann geht es an den Verlag. Der Releasetermin wird sich ein wenig nach hinten verschieben, da ich etwas länger als geplant gebraucht habe. Realistisch ist Ende Juli oder Anfang August, denke ich.

Bis ich die abschließende Meinung von meinen letzten Testlesern habe, widme ich mich schon mal neuen Projekten. Da wäre einmal die Märchenadaption der Gebrüder Grimm, an der ich gerade hauptsächlich arbeite und die den Titel „Schimmernebel“ tragen wird. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich damit machen werde. Es wird voraussichtlich ein (vergleichsweise) kurzes Projekt – und ich bin ja bekanntlich nicht so der Fan von solchen dünnen Heftchen. Mal schauen. Vielleicht würde ich es dann zusammen mit einer anderen Geschichte veröffentlichen. Oder doch als Kurzprojekt, dafür dann preisgünstiger. Ich weiß es noch nicht und ich mache mir dazu auch erstmal keine Gedanken.

Das nächste Projekt sollte eigentlich für die Einhorn-Anthologie des Talawah-Verlags sein, allerdings habe ich dann gesehen, dass der Maximalumfang 30.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) sind und nicht, wie ich angenommen hatte, 30.000 Wörter. Bei aller Liebe, aber das krieg ich nicht hin. Ich kann einfach nicht kurz, na ja, zumindest nicht so kurz. Deshalb wird das eben ein Projekt, das ich noch so nebenher laufen lasse für mich und wird dann nicht in der Anthologie vorkommen. Wenn der jetzige Stand bleibt, wird diese Geschichte etwas ganz anderes werden. Mal sehen, ob es irgendwann fertig werden wird.

Als nächstes größeres Projekt plane ich eine Dystopie. Da habe ich allerdings noch nicht mit dem Schreiben begonnen. Der grobe Storyplot steht allerdings schon, ebenso wie mein Wunschtitel. Sobald es dazu dann Näheres gibt, werde ich es wieder hier verraten.

 

Divinitas zweite Auflage

Divinitas hat sich so gut verkauft, dass eine zweite Auflage gedruckt werden wird. Aaaber es wird nicht nur einfach noch mal das Buch gedruckt, nein. Es wird eine zweite, überarbeitete Fassung werden! Ich habe mir einige der Kritiken zu Herzen genommen und den Anfang noch mal überarbeitet. Ebenso hoffe ich, dass nun die (leider) recht vielen Schreibfehler ausgemerzt sein sollten. Am Storyverlauf an sich wurde nichts geändert. Ich habe sprachlich nachgebessert und eine Sache, die leider öfters nicht beim Lesen verstanden wurde, etwas stärker hervor gehoben.

Außerdem werden sowohl die neue Printauflage als auch das Ebook sechs Bilder der talentierten Künstler der Akademie für Kommunikation enthalten! Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an alle Beteiligten!! Ebenso werden weitere Bilder Einzug in Print und Ebook von Falkenmädchen finden (u.a. auch ein Bild, das ich gezeichnet habe).

miranda-cursed-klein

 

Neue Kategorie HOW TO

Auf meinem Blog gibt es nun die Kategorie HOW TO, in der ich kleinere Anleitungen posten werde. Den Anfang machen „Wie komme ich an Goodies?“ und „Wie komme ich an ein signiertes Buch?„. Weitere Themen werden folgen.

 

Neue Leseproben

Auf den Unterseiten zu meinen Büchern habe ich neuere und aktuellere Leseproben der ersten Kapitel eingestellt. Von Divinitas ist bspw. schon die überarbeitete Version zu sehen.

 

Rezensionsexemplare

Es kann sich wieder für Rezensionsexemplare beworben werden! Bitte beachte, dass Rezensionsexemplare ausschließlich als Ebook zur Verfügung gestellt werden können.

One thought on “Zusammenfassung Schreibmonat Mai

  • Tanja25. Juni 2016 at 18:05

    Hallo Asuka,
    das klingt ja nach einigen Projekten,die du derzeit in Angriff genommen hast. Besonders interessiert mich gerade die Dystopie. Ich bin sehr gespannt auf deine ersten Hinweise zu Story und Titel :o)
    Das Bild hast du selbst gemalt? Wow! Sehr gut gelungen.
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show