Schreibmonat Oktober

okober

Hallo meine Lieben,

wieder ist ein Monat vorbei und der November ist angebrochen. Das bedeutet für mich und viele anderen Schreiberlinge: Es ist wieder NaNoWriMo! Im November wird fleißig in die Tasten gehauen und versucht, 50.000 Wörter zu schaffen. Ich bin dieses Jahr zum zweiten Mal dabei (wenn ich die NaNoWriMo Camps außen vor lasse) und bin guter Dinge, es auch diesmal zu schaffen! 

Aber erstmal zurück zum Oktober: Im letzten Monat habe ich mir 25.000 Wörter vorgenommen und 33.666 Wörter geschafft. Das sind 134,66%!  Geschrieben habe ich an 17 Tagen und mein höchstes Tageswortziel waren 5.286 Wörter. Alles, was ich geschrieben habe, ist in „Weltenbeben“ geflossen, was mittlerweile mein umfangreichstes Werk ist. Es hat Nemesis – Hüterin des Feuers (insgesamt rund 146.000 Wörter) den Rang abgelaufen 

ziel

Und es ist noch lange nicht fertig! Warum schreibe ich eigentlich immer solche Mammut-Projekte? Laut Planung wird der ganze November und ein Großteil des Dezembers noch dafür benötigt, um Weltenbeben zu beenden. Danach folgt dann noch die Überarbeitungsphase.

Im November wird es dann endlich die ersehnten Infos zu „Weltenbeben“ (Cover, Klappentext und Vorbesteller-Aktion) geben. Wenn du dich für meinen Newsletter anmeldest, bekommst die Infos früher  Außerdem wird es ein Gewinnspiel exklusiv für Newsletter-Abonnenten geben.

newsletter

Das war’s erstmal von meiner Seite her!  Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show