Ungenügend

Short Description

Scheiße! Sie ist es! Siedend heiß durchläuft es meinen Körper. Gott, diese Stimme! Allein schon wie mein Vorname über ihre rosa Lippen kommt, bringt mich um den Verstand. Leon ist der Playboy der Schule, doch sein Herz gehört nur einer Frau: seiner ehemaligen Mathenachhilfe Alex. Als seine Eltern der anstößigen Beziehung auf die Schliche kommen, müssen sich Leons und Alex‘ Wege trennen. Fast vier Jahre später stolpert Alex erneut in Leons Leben – und bringt es gehörig durcheinander. Denn nun steht sie als ausgebildete Lehrerin vor ihm und ein Zusammensein scheint unmöglich …

Details

  • Collection: New Adult
  • Status: erschienen am 25.02.2016
  • Jetzt kaufen

Main Features

  • 250 Seiten
  • Soft Broschure

Klappentext

Scheiße!

Sie ist es!

Siedend heiß durchläuft es meinen Körper. Gott, diese Stimme! Allein schon wie mein Vorname über ihre rosa Lippen kommt, bringt mich um den Verstand.

Leon ist der Playboy der Schule, doch sein Herz gehört nur einer Frau: seiner ehemaligen Mathenachhilfe Alex. Als seine Eltern der anstößigen Beziehung auf die Schliche kommen, müssen sich Leons und Alex‘ Wege trennen.

Fast vier Jahre später stolpert Alex erneut in Leons Leben – und bringt es gehörig durcheinander. Denn nun steht sie als ausgebildete Lehrerin vor ihm und ein Zusammensein scheint unmöglich …

 

Jetzt kaufen

 Taschenbuch:
ISBN: 978-3-95991-224-2
Preis:  12,00 Euro

 Ebook:
ISBN: 978-3-95991-322-5
Preis: 3,99 Euro

 

Das sagen die Leser

LittleMythica’s Buchwelten

Mich konnte das Buch überzeugen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht in die Welt eines männlichen Teenagers abzutauchen.
4.0
2016-06-05T14:18:14+00:00
Mich konnte das Buch überzeugen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht in die Welt eines männlichen Teenagers abzutauchen.

Der Duft von Büchern und Kaffee

„Ungenügend“ ist ein erotischer Roman mit einem „Bad Boy“ in der Rolle des Protagonisten. Der Plot verspricht mit einer verbotenen Liebe und einem Helden, der weiß, was er will und auch sehr kreativ im Umsetzen seine Pläne ist, eine Menge Spannung. Die Charaktere sind allesamt gut ausgearbeitet, so dass man ihre Geschichte gerne verfolgt.
4.0
2016-06-23T19:51:05+00:00
„Ungenügend“ ist ein erotischer Roman mit einem „Bad Boy“ in der Rolle des Protagonisten. Der Plot verspricht mit einer verbotenen Liebe und einem Helden, der weiß, was er will und auch sehr kreativ im Umsetzen seine Pläne ist, eine Menge Spannung. Die Charaktere sind allesamt gut ausgearbeitet, so dass man ihre Geschichte gerne verfolgt.

Fantasy Books

Dieses Buch lässt das Herz höre schlagen!
Ungenügend ist eine tolle Story mit allem was eine erotisch, tragische Liebesgeschichte braucht. Leon ist ein klasse Typ, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Bereits auf den ersten Seiten gehts gleich richtig zu Sache. Mit Alex kam ich hier und da nicht klar. Sie war mir manchmal ein wenig zu "Eigen" anders kann ich es nicht beschreiben. Das die Autorin zwei meiner Leidenschaften in einem Buch verknüpfen konnte ist einfach Fabelhaft. Denn wie ich sicherlich wisst, bin ich nicht nur ein Bücherwurm sondern auch eine Gamerin. Und die liebe Asuka hat mein Lieblingsspiel mit reingenommen, nämlich Final Fantasy.
5.0
2016-04-18T08:33:34+00:00
Dieses Buch lässt das Herz höre schlagen! Ungenügend ist eine tolle Story mit allem was eine erotisch, tragische Liebesgeschichte braucht. Leon ist ein klasse Typ, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Bereits auf den ersten Seiten gehts gleich richtig zu Sache. Mit Alex kam ich hier und da nicht klar. Sie war mir manchmal ein wenig zu "Eigen" anders kann ich es nicht beschreiben. Das die Autorin zwei meiner Leidenschaften in einem Buch verknüpfen konnte ist einfach Fabelhaft. Denn wie ich sicherlich wisst, bin ich nicht nur ein Bücherwurm sondern auch eine Gamerin. Und die liebe Asuka hat mein Lieblingsspiel mit reingenommen, nämlich Final Fantasy.

Corinna’s World of Books

Mit „Ungenügend“ schafft Asuka Lionera einen tollen Young Adult Roman geschaffen der mich von Anfang bis Ende mitgerissen hat. Leons Geschichte hatte Spannung, große Gefühle und eine fesselnde Handlung.
5.0
2016-04-18T08:31:14+00:00
Mit „Ungenügend“ schafft Asuka Lionera einen tollen Young Adult Roman geschaffen der mich von Anfang bis Ende mitgerissen hat. Leons Geschichte hatte Spannung, große Gefühle und eine fesselnde Handlung.

Katharina

Abschließend möchte ich noch sagen dass ich den Schreibstil der Autorin wirklich loben muss, da er sehr wandelbar ist: er ist geeignet für Fantasy/high fantasy ebenso wie für new adult romane bzw. contemporary.
Also eine Leseempfehlung von mir, für leute die das Genre vielleicht noch für sich entdecken müssen (so wie ich) aber auch für Leute die es sehr gerne und oft lesen.
5.0
2016-04-18T08:27:58+00:00
Abschließend möchte ich noch sagen dass ich den Schreibstil der Autorin wirklich loben muss, da er sehr wandelbar ist: er ist geeignet für Fantasy/high fantasy ebenso wie für new adult romane bzw. contemporary. Also eine Leseempfehlung von mir, für leute die das Genre vielleicht noch für sich entdecken müssen (so wie ich) aber auch für Leute die es sehr gerne und oft lesen.

MissyFoo

Da ich bereits "Divinitas" von Asuka Lionera gelesen habe, wusste ich, was für ein toller Schreibstil mich erwartet. Die Autorin schreibt auch hier sehr angenehm, flüssig, locker, leicht und luftig und man fliegt nur so durch die 250 Seiten. Die erotischen Szenen prickeln vor Leidenschaft oder aggressiver Dominanz - ich sag hier nur die Szene am Schluss im Klassenzimmer (jeder, der das Buch bereits gelesen hat, weiß wovon ich rede ;)) - und kamen weder zu derb noch unangenehm rüber. Die Autorin hat genau die richtigen Worte dafür gefunden und für einen New Adult-Roman war alles passend. Mir hat es sehr gefallen.
5.0
2016-04-29T15:35:45+00:00
Da ich bereits "Divinitas" von Asuka Lionera gelesen habe, wusste ich, was für ein toller Schreibstil mich erwartet. Die Autorin schreibt auch hier sehr angenehm, flüssig, locker, leicht und luftig und man fliegt nur so durch die 250 Seiten. Die erotischen Szenen prickeln vor Leidenschaft oder aggressiver Dominanz - ich sag hier nur die Szene am Schluss im Klassenzimmer (jeder, der das Buch bereits gelesen hat, weiß wovon ich rede ;)) - und kamen weder zu derb noch unangenehm rüber. Die Autorin hat genau die richtigen Worte dafür gefunden und für einen New Adult-Roman war alles passend. Mir hat es sehr gefallen.

bibliophilehermine

Es ist ein New- Adult Roman und in denen darf auch mal das Wort Schwanz vorkommen und der darf auch mal wo rein gesteckt werden. Aber das ganze nicht zu vulgär oder zu prüde darzustellen schaffen nicht alle Autoren. Frau Lionera allerdings hat diese Gratwanderung mit Bravour gemeistert, die prickelnden Szenen in dem Buch sind wirklich kein billiger Fusel, wo die Bläschen sich nach 20 Sekunden verabschieden, sondern edler Champagner.
4.0
2016-04-15T21:10:07+00:00
Es ist ein New- Adult Roman und in denen darf auch mal das Wort Schwanz vorkommen und der darf auch mal wo rein gesteckt werden. Aber das ganze nicht zu vulgär oder zu prüde darzustellen schaffen nicht alle Autoren. Frau Lionera allerdings hat diese Gratwanderung mit Bravour gemeistert, die prickelnden Szenen in dem Buch sind wirklich kein billiger Fusel, wo die Bläschen sich nach 20 Sekunden verabschieden, sondern edler Champagner.

Books like Soulmate

Das Buch hat einen erfrischenden, flüssigen und spritzigen Schreibstil. Es gab so viele humorvolle Passagen über die ich mich wahnsinnig amüsiert habe. Es war für mich einfach mal was ganz anderes. Es ist alles vorhanden, jede Menge Humor, Erotik, Frische und Spannung. Zwischendrin gab es auch einen kleinen Schreckmoment. Ich habe mit Leon oft mitgefiebert.
5.0
2016-06-08T17:32:14+00:00
Das Buch hat einen erfrischenden, flüssigen und spritzigen Schreibstil. Es gab so viele humorvolle Passagen über die ich mich wahnsinnig amüsiert habe. Es war für mich einfach mal was ganz anderes. Es ist alles vorhanden, jede Menge Humor, Erotik, Frische und Spannung. Zwischendrin gab es auch einen kleinen Schreckmoment. Ich habe mit Leon oft mitgefiebert.

Escape into dreams

Es ist durchwegs aufregend und spannend und unvorhersehbar, mit erotischen Szenen, die einem an die Nieren gehen <3 <3 Keine banalen Sexszenen, sondern Momente purer Erotik <3<3
5.0
2016-04-15T21:02:14+00:00
Es ist durchwegs aufregend und spannend und unvorhersehbar, mit erotischen Szenen, die einem an die Nieren gehen <3 <3 Keine banalen Sexszenen, sondern Momente purer Erotik <3<3

Lila Bücherwelten

Es ist gut geschrieben und die Figuren fügen sich hervorragend in die Geschichte ein, ebenso wie das perfekt gewählte Maß an Umgangssprache. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht, da das tatsächlich nicht klar war.
4.0
2016-04-15T21:17:27+00:00
Es ist gut geschrieben und die Figuren fügen sich hervorragend in die Geschichte ein, ebenso wie das perfekt gewählte Maß an Umgangssprache. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht, da das tatsächlich nicht klar war.

Antje

Es ist super geschrieben und ich konnte das Buch gar nicht aus die Hand nehmen. Ich habe mit dem Protagonisten Leon von Anfang bis Ende mitgefühlt. Es war wahrlich eine Achterbahn der Gefühle.
Ich hoffe, dass Asuka noch öfter in diesem Genre unterwegs sein wird.
5.0
2016-04-18T08:29:59+00:00
Es ist super geschrieben und ich konnte das Buch gar nicht aus die Hand nehmen. Ich habe mit dem Protagonisten Leon von Anfang bis Ende mitgefühlt. Es war wahrlich eine Achterbahn der Gefühle. Ich hoffe, dass Asuka noch öfter in diesem Genre unterwegs sein wird.

Nadine’s Bücherwelt

Die Autorin hat für mich nach wie vor die ganz besondere Art zu schreiben und wird für mich langsam zu einer meiner Lieblingsautorinnen. Durch ihren Schreibstil habe ich die Handlungen des Protagonisten nachvollziehen können und obwohl ich es bevorzuge aus der Sicht eines Mädchens zu lesen, fiel es mir überhaupt nicht schwer, mich in ihn hineinzuversetzen.
5.0
2016-04-18T08:32:29+00:00
Die Autorin hat für mich nach wie vor die ganz besondere Art zu schreiben und wird für mich langsam zu einer meiner Lieblingsautorinnen. Durch ihren Schreibstil habe ich die Handlungen des Protagonisten nachvollziehen können und obwohl ich es bevorzuge aus der Sicht eines Mädchens zu lesen, fiel es mir überhaupt nicht schwer, mich in ihn hineinzuversetzen.

Büchergeflüster

Asuka Lioneras Schreibstil hat mir in Divinitas schon unheimlich gut gefallen und ich war erstaunt, wie wandelbar er ist, denn hier hat es wieder ein absolutes Suchtpotential auf mich ausgeübt und ich habe das Buch wie nichts verschlungen.
"Ungenügend" ist, obwohl es aus der Sicht eines männlichen Charakters geschrieben ist oder gerade deswegen ein unheimlich geniales Buch, das ich wirklich jedem ans Herz legen kann, egal ob alter Hase dieses Genres oder Frischling.
5.0
2016-04-18T08:29:01+00:00
Asuka Lioneras Schreibstil hat mir in Divinitas schon unheimlich gut gefallen und ich war erstaunt, wie wandelbar er ist, denn hier hat es wieder ein absolutes Suchtpotential auf mich ausgeübt und ich habe das Buch wie nichts verschlungen. "Ungenügend" ist, obwohl es aus der Sicht eines männlichen Charakters geschrieben ist oder gerade deswegen ein unheimlich geniales Buch, das ich wirklich jedem ans Herz legen kann, egal ob alter Hase dieses Genres oder Frischling.
4.0
13

 

Leseprobe

 

show