Mit dir unter den Sternen (Divinitas #0.5)

Short Description

Als Mondgöttin ist es Lunas Aufgabe, jede Nacht den Mond über den Himmel zu geleiten, und das für alle Ewigkeit. Der einzige Lichtblick in ihrem tristen Dasein ist der Sonnengott Sol, mit dem sie schon seit Jahrhunderten befreundet ist. Als Luna jedoch Gefühle für den anderen Gott entwickelt, die sie eigentlich nicht haben dürfte, steht ihre Welt plötzlich Kopf. Niemand darf davon erfahren, vor allem nicht ihre Mutter. Doch gibt es für Luna und Sol überhaupt eine Zukunft? Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Verbindung, die unmöglich erscheint, in einer Welt, die im Chaos versinkt.

Details

  • Collection: Divinitas-Reihe
  • Status: erschienen am 01.08.2016
  • Jetzt kaufen

Main Features

  • 153 Seiten
  • Kurzgeschichte
  • Soft Broschure
  • mit Illustrationen

Klappentext

Als Mondgöttin ist es Lunas Aufgabe, jede Nacht den Mond über den Himmel zu geleiten, und das für alle Ewigkeit. Der einzige Lichtblick in ihrem tristen Dasein ist der Sonnengott Sol, mit dem sie schon seit Jahrhunderten befreundet ist. Als Luna jedoch Gefühle für den anderen Gott entwickelt, die sie eigentlich nicht haben dürfte, steht ihre Welt plötzlich Kopf. Niemand darf davon erfahren, vor allem nicht ihre Mutter. Doch gibt es für Luna und Sol überhaupt eine Zukunft?

Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Verbindung, die unmöglich erscheint, in einer Welt, die im Chaos versinkt.

Eine DIVINITAS-Novelle

 

Jetzt kaufen

 Taschenbuch:
ISBN: 978-1535002158
Preis:  6,99 Euro

 Ebook:
ASIN: B01JCH4746
Preis: 1,99 Euro

 

Lesermeinungen

Bibliophilie Hermine

Für zwischendurch zum Träumen eignet sich die Geschichte wunderbar, mit angenehmer länge in der alles wichtige erzählt wurde. Mit einem lächelnden und ein weinenden Auge blättert man über die letze Seite und dem Wort Ende entgegen. Frau Lionera, mehr Kurzgeschichten bitte!
5.0
2016-07-27T18:53:02+00:00
Für zwischendurch zum Träumen eignet sich die Geschichte wunderbar, mit angenehmer länge in der alles wichtige erzählt wurde. Mit einem lächelnden und ein weinenden Auge blättert man über die letze Seite und dem Wort Ende entgegen. Frau Lionera, mehr Kurzgeschichten bitte!

Manjas Buchregal

Sympathische Charaktere, ein locker und flüssig lesbarer Stil der Autorin sowie eine zuckersüße Handlung, die gefühlvoll und auch romantisch ist, haben mir sehr viel Freude bereitet und mich sehr überzeugt. Wirklich empfehlenswert!
5.0
2016-07-27T18:51:24+00:00
Sympathische Charaktere, ein locker und flüssig lesbarer Stil der Autorin sowie eine zuckersüße Handlung, die gefühlvoll und auch romantisch ist, haben mir sehr viel Freude bereitet und mich sehr überzeugt. Wirklich empfehlenswert!

Bücherfuchs

Die Autorin hat die beiden Charaktere mit viel Liebe zum Leben erwacht, was mir sehr gut gefällt. Man kann sich super in die Situation der Beiden hineinversetzen und fiebert und hofft mit.
5.0
2016-07-27T18:54:45+00:00
Die Autorin hat die beiden Charaktere mit viel Liebe zum Leben erwacht, was mir sehr gut gefällt. Man kann sich super in die Situation der Beiden hineinversetzen und fiebert und hofft mit.
5.0
3

 

Leseprobe

show