Fenrir: Weltenbeben

Short Description

»Wir leben in der Dunkelheit und warten auf den einen Tag, an dem wir endlich strahlen können.« Für die ehrgeizige Archäologie-Absolventin Emma zählt nach der Trennung von ihrem Ex nur eins: die finanzielle Unabhängigkeit. Von der ist sie jedoch durch die schlecht bezahlten Praktikantenjobs meilenweit entfernt. Während einer Expedition auf einer isländischen Vorinsel wird sie von ihrem Ausgrabungsteam getrennt und trifft auf den mysteriösen Mann Wulf, dessen Erscheinung nicht ganz menschlich ist und sie sofort fasziniert. Emma wittert ihre Chance, mit Wulf eine sensationelle Entdeckung gemacht zu haben, die ihr die Türen zur Welt der reichen und erfolgreichen Wissenschaftler öffnen wird. Doch auf die Gefühle, die der seltsame Fremde in ihr hervorruft, ist sie nicht vorbereitet. Als Emma schließlich erkennt, wer Wulf wirklich ist, gerät nicht nur ihre Welt ins Wanken. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten eines uralten Krieges, und schnell lernt sie, dass nicht jeder, der in der Dunkelheit kämpft, gleichzeitig ein Schurke ist.

Details

  • Collection: Romantasy
  • Status: erschienen am 25.03.2017
  • Jetzt kaufen

Main Features

  • 600 Seiten
  • mit Illustrationen
  • Soft Broschure mit Klappen

Klappentext

»Wir leben in der Dunkelheit und warten auf den einen Tag, an dem wir endlich strahlen können.«

Für die ehrgeizige Archäologie-Absolventin Emma zählt nach der Trennung von ihrem Ex nur eins: die finanzielle Unabhängigkeit. Von der ist sie jedoch durch die schlecht bezahlten Praktikantenjobs meilenweit entfernt.

Während einer Expedition auf einer isländischen Vorinsel wird sie von ihrem Ausgrabungsteam getrennt und trifft auf den mysteriösen Mann Wulf, dessen Erscheinung nicht ganz menschlich ist und sie sofort fasziniert. Emma wittert ihre Chance, mit Wulf eine sensationelle Entdeckung gemacht zu haben, die ihr die Türen zur Welt der reichen und erfolgreichen Wissenschaftler öffnen wird. Doch auf die Gefühle, die der seltsame Fremde in ihr hervorruft, ist sie nicht vorbereitet.

Als Emma schließlich erkennt, wer Wulf wirklich ist, gerät nicht nur ihre Welt ins Wanken. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten eines uralten Krieges, und schnell lernt sie, dass nicht jeder, der in der Dunkelheit kämpft, gleichzeitig ein Schurke ist.

Jetzt bestellen

 Taschenbuch:
ISBN: 978-3-95991-225-9
Preis:  19,90 Euro

 Ebook:
ISBN: 978-3-95991-423-9
Preis: 4,99 Euro

 

Das sagen die Leser

The Call of Freedom and Love

Ich hatte seit Ewigkeiten kein Buch mehr das mich so hat fühlen lassen wie diese Geschichte um Emma und Wulf. Nicht selten erwischte ich mich schon zu Beginn dabei wie ich vor mich hin grinsen musste, den Atem anhielt oder wahrscheinlich sogar wuschig wurde wenn Emma wuschig wurde. Ja, wuschig! Keine Idee wie die Autorin das hingekriegt hat!
5.0
2017-05-02T09:18:19+00:00
Ich hatte seit Ewigkeiten kein Buch mehr das mich so hat fühlen lassen wie diese Geschichte um Emma und Wulf. Nicht selten erwischte ich mich schon zu Beginn dabei wie ich vor mich hin grinsen musste, den Atem anhielt oder wahrscheinlich sogar wuschig wurde wenn Emma wuschig wurde. Ja, wuschig! Keine Idee wie die Autorin das hingekriegt hat!

Meine Bücherwelt

Die Geschichte wird an keiner Stelle langweilig. Die Handlung beginnt zwar ruhiger, aber von Seite zu Seite wird es immer Spannender und diese Spannung bleibt bis zur letzten Seite erhalten.
Das Buch gibt dem Herz keine freie Minute, um sich zu beruhigen, bevor auch schon wieder etwas passiert und man fast durchdreht, weil man in tausend Jahren niemals damit gerechnet hat.
5.0
2017-03-26T19:40:06+00:00
Die Geschichte wird an keiner Stelle langweilig. Die Handlung beginnt zwar ruhiger, aber von Seite zu Seite wird es immer Spannender und diese Spannung bleibt bis zur letzten Seite erhalten. Das Buch gibt dem Herz keine freie Minute, um sich zu beruhigen, bevor auch schon wieder etwas passiert und man fast durchdreht, weil man in tausend Jahren niemals damit gerechnet hat.

Corinna

Mit „Fenrir: Weltenbeben" schafft Asuka Lionera eine weitere Fantasy Geschichte, die mich mit ihren Protagonisten immer weiter mitgenommen hat und ich mich kaum von Wulf und Emma lösen wollte. Ich bin schon gespannt, was sie als Nächstes schreibt.
5.0
2017-04-20T10:23:38+00:00
Mit „Fenrir: Weltenbeben" schafft Asuka Lionera eine weitere Fantasy Geschichte, die mich mit ihren Protagonisten immer weiter mitgenommen hat und ich mich kaum von Wulf und Emma lösen wollte. Ich bin schon gespannt, was sie als Nächstes schreibt.

XO Booksheaven

Es passieren so viele Dinge und zwischendurch hasst man die Autorin für das, was sie ihren Figuren antut, nicht anders war es also auch in diesem Buch. Es gab einen Moment, da wollte ich das Buch anzünden, da ich nicht glauben konnte, dass es so enden soll. Hoffentlich versteht man, was ich meine.
5.0
2017-05-02T09:14:05+00:00
Es passieren so viele Dinge und zwischendurch hasst man die Autorin für das, was sie ihren Figuren antut, nicht anders war es also auch in diesem Buch. Es gab einen Moment, da wollte ich das Buch anzünden, da ich nicht glauben konnte, dass es so enden soll. Hoffentlich versteht man, was ich meine.

J.S.

Fenrir ist ein ganz wahnsinnig tolles Buch, so ausgereift, kreativ, fesselnd, nervenaufreibend ❤
Alles in allem: absolut gelungen.
5.0
2017-03-30T18:11:08+00:00
Fenrir ist ein ganz wahnsinnig tolles Buch, so ausgereift, kreativ, fesselnd, nervenaufreibend ❤ Alles in allem: absolut gelungen.

Rose

Ich habe eineinhalb Tage einfach nichts anderes gemacht als zu lesen und in diese fantastische Welt einzutauschen. *.*
5.0
2017-04-20T10:22:53+00:00
Ich habe eineinhalb Tage einfach nichts anderes gemacht als zu lesen und in diese fantastische Welt einzutauschen. *.*

Lila Buchwelten

Dazu kommt ein ganz großartiger Humor, den ich schon lange an Asuka Lionera zu schätzen weiß.
Als weiteren Bonus möchte ich anmerken, dass Asuka nicht nur Fantasy ganz hervorragend schreiben kann, sondern auch Liebesgeschichten mit einer … ähm … nennen wir es körperlichen Komponente. Und beides ergibt ein ganz fantastisches Endergebnis.
5.0
2017-04-08T21:55:34+00:00
Dazu kommt ein ganz großartiger Humor, den ich schon lange an Asuka Lionera zu schätzen weiß. Als weiteren Bonus möchte ich anmerken, dass Asuka nicht nur Fantasy ganz hervorragend schreiben kann, sondern auch Liebesgeschichten mit einer … ähm … nennen wir es körperlichen Komponente. Und beides ergibt ein ganz fantastisches Endergebnis.

Die Buchrücker

Die Geschichte ist mit soviel Liebe zum Detail und Herzblut geschrieben, dass man alles andere um sich herum schnell vergisst. Ebenso die dicke des Buches. Für mich hätte es noch ewig so weiter gehen können. Aber alle Geschichten haben mal ein Ende. Und dieses war grandios. Fenrir rutscht somit auf die Liste für meine Highlights 2017!
5.0
2017-03-31T07:48:12+00:00
Die Geschichte ist mit soviel Liebe zum Detail und Herzblut geschrieben, dass man alles andere um sich herum schnell vergisst. Ebenso die dicke des Buches. Für mich hätte es noch ewig so weiter gehen können. Aber alle Geschichten haben mal ein Ende. Und dieses war grandios. Fenrir rutscht somit auf die Liste für meine Highlights 2017!

Linchens Bücherblog

Wir wollen nicht lange um den heißen Brei herum reden, dieses Buch ist eines meiner absoluten Lieblinge und ich kann es wirklich seeehr empfehlen. Also wie zu erwarten war, bekommt Fenrir von mir 5 von 5 Punkte!!!
5.0
2017-05-10T18:40:46+00:00
Wir wollen nicht lange um den heißen Brei herum reden, dieses Buch ist eines meiner absoluten Lieblinge und ich kann es wirklich seeehr empfehlen. Also wie zu erwarten war, bekommt Fenrir von mir 5 von 5 Punkte!!!

Fantasy Books

Meine Meinung:
Das Buch hat bei mir eingeschlagen wie eine Granate!
Asuka Lionera hat es wieder geschafft - ich bin von ihrer Geschichte und den Charakteren mehr als nur begeistert. Weltenbeben ist ein spannender Handlungsstrang der einen immer wieder zu überraschen vermag.
5.0
2017-03-30T18:10:24+00:00
Meine Meinung: Das Buch hat bei mir eingeschlagen wie eine Granate! Asuka Lionera hat es wieder geschafft - ich bin von ihrer Geschichte und den Charakteren mehr als nur begeistert. Weltenbeben ist ein spannender Handlungsstrang der einen immer wieder zu überraschen vermag.

Lucy-die-Buecherhexe

Asuka hat es einfach von Beginn an geschafft mich wieder einmal mit ihrem Buch in den Bann zu ziehen. Dieses grandiose Knister zwischen den Charakteren bekommt die Autorin immer wider so gelungen zustande. Ich liebe es einfach.
Ja ein Knistern bringen viele Autoren zustande, aber bei Asuka ist es irgendwie etwas ganz besonderes. Man will einfach immer mehr und bekommt am Ende doch nicht genug.
5.0
2017-09-08T16:53:40+00:00
Asuka hat es einfach von Beginn an geschafft mich wieder einmal mit ihrem Buch in den Bann zu ziehen. Dieses grandiose Knister zwischen den Charakteren bekommt die Autorin immer wider so gelungen zustande. Ich liebe es einfach. Ja ein Knistern bringen viele Autoren zustande, aber bei Asuka ist es irgendwie etwas ganz besonderes. Man will einfach immer mehr und bekommt am Ende doch nicht genug.

Bibliophilie Hermine

Fenrir ist ein Herzensbuch geworden. Es war einfach von der ersten bis zur letzen Seite Liebe. Die Abwechslung zwischen Ruhe und Geladenheit sorgen für einen angenehmen Lesefluß, ohne dass es zu viel wird oder Langatmig. Ich kann euch allen das Buch nur ans Herz legen.
5.0
2017-04-21T14:48:45+00:00
Fenrir ist ein Herzensbuch geworden. Es war einfach von der ersten bis zur letzen Seite Liebe. Die Abwechslung zwischen Ruhe und Geladenheit sorgen für einen angenehmen Lesefluß, ohne dass es zu viel wird oder Langatmig. Ich kann euch allen das Buch nur ans Herz legen.

BücherNewsWelt

Ich sah das Buch und wollte es. Nicht nur weil das Cover mich begeistert. Oder weil ich die Geschichten über Fenrir, bzw. allgemein die Nordische Mythologie liebe. Nicht nur weil mich der Klappentext begeisterte, nein auch das Asuka mich einfach nie enttäuscht waren mit unter ein Grund warum ich das Buch einfach lesen MUSSTE. Und ich wurde NICHT enttäuscht! 🙂
5.0
2017-04-23T13:32:03+00:00
Ich sah das Buch und wollte es. Nicht nur weil das Cover mich begeistert. Oder weil ich die Geschichten über Fenrir, bzw. allgemein die Nordische Mythologie liebe. Nicht nur weil mich der Klappentext begeisterte, nein auch das Asuka mich einfach nie enttäuscht waren mit unter ein Grund warum ich das Buch einfach lesen MUSSTE. Und ich wurde NICHT enttäuscht! 🙂

Lines Bücherwelt

Mit "Fenrir - Weltenbeben" ist der Autorin ein Buch gelungen welches mich begeistert hat. Neue und erfrischende Ideen, authentische Charaktere und eine Handlung die mich packte und nicht mehr los ließ überzeugten mich auf ganzer Linie.
5.0
2017-05-02T17:26:18+00:00
Mit "Fenrir - Weltenbeben" ist der Autorin ein Buch gelungen welches mich begeistert hat. Neue und erfrischende Ideen, authentische Charaktere und eine Handlung die mich packte und nicht mehr los ließ überzeugten mich auf ganzer Linie.

Books – The Essence of Life

Was für ein Mann?!  Wulf   *hier Sprachlosigkeit vorstellen*   Überhaupt Worte zu finden um ihn zu beschreiben ist eine Tortur. Ich habe noch keinen Charakter kennen gelernt, der so intensiv ist. So gänsehautmäßig, bauchkribbelerzeugend, so einfach umwerfend und aus dem Buch heraus respekteinflößend.
5.0
2017-05-16T18:13:08+00:00
Was für ein Mann?!  Wulf   *hier Sprachlosigkeit vorstellen*   Überhaupt Worte zu finden um ihn zu beschreiben ist eine Tortur. Ich habe noch keinen Charakter kennen gelernt, der so intensiv ist. So gänsehautmäßig, bauchkribbelerzeugend, so einfach umwerfend und aus dem Buch heraus respekteinflößend.

Samys Lesestübchen

Durch viele Wendungen, einer durchweg steigernden Spannung und einer Welt der unseren in vielerlei Hinsicht gleicht, konnte mich Asuka  Lionera total begeistern, aber auch der bildgewaltige Schreibstil und die wunderbar herausgearbeiteten und in Szene gesetzten Protagonisten, machten dieses Buch zu einem richtigen Highlight!
5.0
2017-04-21T14:49:46+00:00
Durch viele Wendungen, einer durchweg steigernden Spannung und einer Welt der unseren in vielerlei Hinsicht gleicht, konnte mich Asuka  Lionera total begeistern, aber auch der bildgewaltige Schreibstil und die wunderbar herausgearbeiteten und in Szene gesetzten Protagonisten, machten dieses Buch zu einem richtigen Highlight!

Danara

Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht und es beginnt ein unglaublich facettenreiches Abenteuer über Liebe und Opferbereitschaft.
5.0
2017-04-20T10:20:41+00:00
Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht und es beginnt ein unglaublich facettenreiches Abenteuer über Liebe und Opferbereitschaft.

Fräulein M liebt Bücher

Ich habe jede Seite des Buches genossen und an manchen Stellen habe ich das Buch wiederum verschlungen, weil es so spannend war. Asuka Lionera hat mit Fenrir eine wunderbare Welt erschaffen und ich bin gedanklich immer noch in ihr gefangen. Mal wieder ein wunderbarer „Book-Hangover“.
5.0
2017-05-10T18:43:50+00:00
Ich habe jede Seite des Buches genossen und an manchen Stellen habe ich das Buch wiederum verschlungen, weil es so spannend war. Asuka Lionera hat mit Fenrir eine wunderbare Welt erschaffen und ich bin gedanklich immer noch in ihr gefangen. Mal wieder ein wunderbarer „Book-Hangover“.

MissyFoos Bücherwelt

Auch Wulf ist ein ganz ein netter und obwohl er der Weltenzerstörer ist, führt er sich weit weniger zerstörerisch auf, als die anderen Götter. Wulf hat mir auch sehr gefallen, nicht nur, weil ihm die Autorin einen doch recht ansprechenden und zerrissenen Charakter gegeben, sondern ihm auch eine gewisse Männlichkeit beigefügt hat, der sich Frau einfach nicht entziehen kann. Ich schmachte übrigens gerade wieder ein bisschen.
5.0
2017-05-10T18:42:29+00:00
Auch Wulf ist ein ganz ein netter und obwohl er der Weltenzerstörer ist, führt er sich weit weniger zerstörerisch auf, als die anderen Götter. Wulf hat mir auch sehr gefallen, nicht nur, weil ihm die Autorin einen doch recht ansprechenden und zerrissenen Charakter gegeben, sondern ihm auch eine gewisse Männlichkeit beigefügt hat, der sich Frau einfach nicht entziehen kann. Ich schmachte übrigens gerade wieder ein bisschen.
5.0
19

 

Hörprobe

 

Leseprobe zu Fenrir: Weltenbeben

 

Auszeichnungen für Fenrir: Weltenbeben

Auf dem Blog „Pink Mai“ wurde Fenrir zur Neuerscheinung April 2017 gekürt.

show