Halbzeit bei „Ungenuegend“

halbzeitHeute habe ich wieder gut was geschafft und endlich bei „Ungenügend“ die Hälfte der vorgenommenen Wörter erreicht.

Da es ja „nur“ ein New Adult Roman ist, wird er keinen solchen Umfang haben wie „Divinitas“. Ob es nun bei den angepeilten 50k Wörter bleibt, weiß ich heute noch nicht. Mehr dürfen es gerne werden 🙂

Morgen werde ich dann weiterarbeiten. Immerhin will ich dieses Jahr noch damit fertig werden, damit ich das nächste Projekt beginnen kann, das mir schon eine Weile durch den Kopf schwirrt. Diesmal wird es sich wieder um einen Fantasy-Roman handeln, das liebt mir einfach mehr als New Adult 🙂 Trotzdem habe ich auch Spaß daran, die Geschichte von Leon und Alex zu erzählen. Mal sehen, was noch so alles passieren wird 😉

„Ungenügend“ hat übrigens auch ein neues Cover bekommen! Die verhüllte Vorschau kann auf der Startseite bestaunt werden. Wenn der Roman dann irgendwann mal fertig ist, wird das Cover auch wieder sicherlich auf der Seite des Drachenmond Verlages enthüllt werden, bei dem „Ungenügend“ ebenso wie „Divinitas“ erscheint.

Oh, ich habe die Tage auch eine Pinnwand für „Divinitas“ bei Pinterest erstellt. Schaut sie euch doch mal an 🙂 Hier geht’s zur Divinitas-Pinnwand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show