Divinitas von Asuka Lionera (Romantasy-Buch, Divinitas #2)

Divinitas-Bücher-Handy

 

Klappentext Divinitas:

»Eine Halbelfe!«, ruft der Ritter angewidert und spuckt auf den Boden neben mir aus. »Ich dachte, diese Missgeburten hätte man ausgerottet!«
Sie haben sie gesehen! Sie haben meine Ohren gesehen! Sie wissen, was ich bin!

Von den Elfen verachtet und den Menschen gefürchtet hat sich die Halbelfe Fye in die Abgeschiedenheit zurückgezogen. Doch sie wird enttarnt und gefangen genommen und an der Schwelle von Leben und Tod gerät sie in eine uralte Fehde. Wer meint es ehrlich mit ihr – der verfluchte Prinz oder der strahlende Ritter?

 

Divinitas – Jetzt kaufen

 Taschenbuch:
ISBN: 978-3-95991-022-4
Preis:  14,90 Euro

 Ebook:
ISBN: 978-3-95991-122-1
Preis: 4,99 Euro

 

Informationen zu Divinitas

„Divinitas“ ist der erste Roman, den die Autorin Asuka Lionera Ende 2015 veröffentlicht hat. Das in sich abgeschlossene Romantasy-Buch ist im Drachenmond-Verlag erschienen. Mittlerweile ist die Vorgeschichte „Falkenmädchen“ und eine Kurzgeschichte namens „Mit dir unter den Sternen“ zu „Divinitas“ erschienen und ebenfalls erhältlich.

„Divinitas“ war in der ursprünglichen Entwicklung ein Computerspiel, das die Autorin vor einigen Jahren programmierte. Im Folgenden ein paar alte Bilder aus der Spielvariante:

divinitas_by_lioness_divinitas

screenshot_divinitas_rpg_xp_by_lioness_divinitas

Das Menü des Spieles. Zu sehen sind die Gesichter von Fye und Vaan.

An der Spieleversion wird seit 2007 nicht mehr gearbeitet.

 

Leseprobe zu Divinitas

 

Lesermeinungen zu Divinitas

Nadine

Dieses Buch ist absolut lesenswert und ich kann es jedem Fantasy- und Elfenfan empfehlen! Mich haben die vielen Wendungen anfangs verwirrt, aber dann hat sich immer mehr die Wahrheit hinauskristallisiert bis ich einfach nur noch begeistert von den Umwegen war! Wenn man weiß wie es wirklich ist versteht man all die anderen Dinge und sieht die Sache ganz anders, was ich absolut super fand! Fye ist mir von Anfang an sympathisch gewesen und auch Vaan habe ich schnell ins Herz geschlossen. Es gab immer wieder Zweifel, was die Beziehung anging und ich konnte das ein oder andere Verhalten nicht verstehen, trotzdem finde ich die Ausgangssituation super!
5.0
2016-04-15T17:47:06+00:00
Dieses Buch ist absolut lesenswert und ich kann es jedem Fantasy- und Elfenfan empfehlen! Mich haben die vielen Wendungen anfangs verwirrt, aber dann hat sich immer mehr die Wahrheit hinauskristallisiert bis ich einfach nur noch begeistert von den Umwegen war! Wenn man weiß wie es wirklich ist versteht man all die anderen Dinge und sieht die Sache ganz anders, was ich absolut super fand! Fye ist mir von Anfang an sympathisch gewesen und auch Vaan habe ich schnell ins Herz geschlossen. Es gab immer wieder Zweifel, was die Beziehung anging und ich konnte das ein oder andere Verhalten nicht verstehen, trotzdem finde ich die Ausgangssituation super!

Nicole

Das Gesamtpaket konnte mich hier absolut überzeugen! Divinitas von Asuka Lionera ist ein sehr spannender Fantasy-Roman mit einer ordentlichen Portion Romantik, der allerdings auch noch viel mehr zu bieten hat und mich sehr mitreißen konnte, so dass der Abschied am Ende doch schwer fällt. Ein ganz großer Wurf, nicht nur als Debüt-Roman!
5.0
2016-04-15T17:54:56+00:00
Das Gesamtpaket konnte mich hier absolut überzeugen! Divinitas von Asuka Lionera ist ein sehr spannender Fantasy-Roman mit einer ordentlichen Portion Romantik, der allerdings auch noch viel mehr zu bieten hat und mich sehr mitreißen konnte, so dass der Abschied am Ende doch schwer fällt. Ein ganz großer Wurf, nicht nur als Debüt-Roman!

Jeanne D’Arc Bücherblog

Ich würde sagen für mich persönlich stimmt in diesem Buch einfach das Gesamtpaket. Schön skizzierte Charakter, ein rundes Ende, eine tolle Story, ein gefühlvoller und spannender Schreibstil.
Auch wenn man die "Kampfszenen" noch etwas dramatischer hätte gestaltender können aber dies ist schon wieder nörgel auf hohem Niveau meinerseits.
5.0
2016-04-15T17:51:52+00:00
Ich würde sagen für mich persönlich stimmt in diesem Buch einfach das Gesamtpaket. Schön skizzierte Charakter, ein rundes Ende, eine tolle Story, ein gefühlvoller und spannender Schreibstil. Auch wenn man die "Kampfszenen" noch etwas dramatischer hätte gestaltender können aber dies ist schon wieder nörgel auf hohem Niveau meinerseits.

Books are my Life

Ein sehr in sich stimmiges Buch, das mir beim Lesen Freude bereitet hat. Die Chancen stehen gut, dass das nicht das letzte Mal gewesen sein wird und es mich irgendwann erneut an der Welt von Fye und Prinz Vaan und ihrer Geschichte teilhaben lassen wird. Ich bin gespannt, mit was für großartigen Werken uns die Autorin noch entzücken wird.
4.0
2016-05-07T12:48:18+00:00
Ein sehr in sich stimmiges Buch, das mir beim Lesen Freude bereitet hat. Die Chancen stehen gut, dass das nicht das letzte Mal gewesen sein wird und es mich irgendwann erneut an der Welt von Fye und Prinz Vaan und ihrer Geschichte teilhaben lassen wird. Ich bin gespannt, mit was für großartigen Werken uns die Autorin noch entzücken wird.

Shaylana

Divinitas hat innerhalb von Stunden mein Herz erobert. Ich bin voll in der Geschichte und den Charakteren aufgegangen und möchte unbedingt noch mehr über diese Welt und die Figuren dort erfahren oder auch Fye und Vaan weiterhin begleiten. Von mir gibt es ganz klar 5* Sterne für einen gelungenen Debütroman.
5.0
2016-04-15T17:44:58+00:00
Divinitas hat innerhalb von Stunden mein Herz erobert. Ich bin voll in der Geschichte und den Charakteren aufgegangen und möchte unbedingt noch mehr über diese Welt und die Figuren dort erfahren oder auch Fye und Vaan weiterhin begleiten. Von mir gibt es ganz klar 5* Sterne für einen gelungenen Debütroman.

Arianes Fantasy-Bücher

Alles in Allem ist "Divinitas" wirklich gelungen und gehört für mich in jedes gut sortierte Bücherregal.
5.0
2016-06-09T15:22:52+00:00
Alles in Allem ist "Divinitas" wirklich gelungen und gehört für mich in jedes gut sortierte Bücherregal.

Nicole

Asuka ist hier eine Geschichte gelungen, die einerseits märchenähnlich dargestellt ist und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet wurde - andererseits doch wieder sehr modern gehalten in Form und Schrift. Oftmals gab es hier Szenen, die so fein ausgearbeitet waren das man sie einfach fühlen konnte! Diese gekonnte Mischung machte das Buch sehr schnell zu einem Erlebnis, welches ich nicht aus der Hand legen konnte.
5.0
2016-04-15T17:44:18+00:00
Asuka ist hier eine Geschichte gelungen, die einerseits märchenähnlich dargestellt ist und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet wurde - andererseits doch wieder sehr modern gehalten in Form und Schrift. Oftmals gab es hier Szenen, die so fein ausgearbeitet waren das man sie einfach fühlen konnte! Diese gekonnte Mischung machte das Buch sehr schnell zu einem Erlebnis, welches ich nicht aus der Hand legen konnte.

Sabrina

Divinitas ist ein fantastisches Abenteuer das man einfach lesen muss. Ich bin wirklich total begeistert und hoffe wir hören mehr aus dem Universum. Das Falkenmädchen steht schon auf meiner Wunschliste =) Ich muss einfach mehr Erfahren!
5.0
2016-04-15T17:53:04+00:00
Divinitas ist ein fantastisches Abenteuer das man einfach lesen muss. Ich bin wirklich total begeistert und hoffe wir hören mehr aus dem Universum. Das Falkenmädchen steht schon auf meiner Wunschliste =) Ich muss einfach mehr Erfahren!

LeFa Books

"Divinitas" lässt mich nicht mehr los und auch wenn ich nun ans Ende gelangt bin, habe ich von Fye und Vaan gelernt, dass dieses auch ein Anfang sein kann und wahre Gefühle die Welt und einen selbst bewegen, bis in die Gezeiten und auch darüber hinaus! Eine wahre Emfpehlung von mir
4.0
2016-04-15T17:37:35+00:00
"Divinitas" lässt mich nicht mehr los und auch wenn ich nun ans Ende gelangt bin, habe ich von Fye und Vaan gelernt, dass dieses auch ein Anfang sein kann und wahre Gefühle die Welt und einen selbst bewegen, bis in die Gezeiten und auch darüber hinaus! Eine wahre Emfpehlung von mir

Time to read a Fantasy Book

Diese Gesichte ist anders als ich es mir vorgestellt habe. Man merkt richtig wie viel die Autorin liebe, Herzblut und "schweiz" hinein gesteckt hat. Die Fantasy Welt von Fye habe ich mich komplett verliebt, wie die Geschichte und die Handlungen. Hiermit kann ich sagen, das Asuka meine Lieblingsautorin geworden ist und das dieses Buch mit zu meinen Lieblingsbücher gehört. Mein Highlight 2016. ♡
5.0
2016-04-15T17:57:26+00:00
Diese Gesichte ist anders als ich es mir vorgestellt habe. Man merkt richtig wie viel die Autorin liebe, Herzblut und "schweiz" hinein gesteckt hat. Die Fantasy Welt von Fye habe ich mich komplett verliebt, wie die Geschichte und die Handlungen. Hiermit kann ich sagen, das Asuka meine Lieblingsautorin geworden ist und das dieses Buch mit zu meinen Lieblingsbücher gehört. Mein Highlight 2016. ♡

Fairy Books

Die spannungsgeladene Geschichte ist ein Einzelromaan, und auch wenn ich traurig bin weil es vorbei ist, so ist es eine angenehme Abwechslung zu all den Mehrteilern die es aktuell gibt.
Dennoch würde ich gerne mehr über Fye und Vaan lesen! Vielleicht gibt es ja irgendwann ein neues Abenteur? Oder ein Spin-off über die anderen interessanten Protagonisten?
Über Vaans Schwester oder auch seine Eltern würde ich gerne mehr erfahren.
5.0
2016-04-15T17:56:21+00:00
Die spannungsgeladene Geschichte ist ein Einzelromaan, und auch wenn ich traurig bin weil es vorbei ist, so ist es eine angenehme Abwechslung zu all den Mehrteilern die es aktuell gibt. Dennoch würde ich gerne mehr über Fye und Vaan lesen! Vielleicht gibt es ja irgendwann ein neues Abenteur? Oder ein Spin-off über die anderen interessanten Protagonisten? Über Vaans Schwester oder auch seine Eltern würde ich gerne mehr erfahren.

Ilys Bücherblog

An dieser Stelle muss ich ein großes Kompliment an die Autorin aussprechen, denn in der Tat ist "Divinitas" ein Buch, das für jeden Fantasy - Fan ein Must - Read ist. Da denkt man sich immer, dass man alles über Elfen schon mal gehört und gelesen hat und nichts mehr neues auf einen zukommen kann - und dann wird man von einem Debütroman dermaßen überrascht! Ach, was soll ich sagen! Die Geschichte ist einfach toll und grandios 🙂
5.0
2016-04-15T17:34:04+00:00
An dieser Stelle muss ich ein großes Kompliment an die Autorin aussprechen, denn in der Tat ist "Divinitas" ein Buch, das für jeden Fantasy - Fan ein Must - Read ist. Da denkt man sich immer, dass man alles über Elfen schon mal gehört und gelesen hat und nichts mehr neues auf einen zukommen kann - und dann wird man von einem Debütroman dermaßen überrascht! Ach, was soll ich sagen! Die Geschichte ist einfach toll und grandios 🙂

Pingu1988

Die Gedankengänge der beiden machen sie einfach so sympatisch und so real in meinem Kopf das ich sehr sehr seeehr oft einfach nur vor mich hingrinsen musste <3 Man merkt auch sehr stark, wie sich vorallem Fye im laufe der Geschichte weiterentwickelt.
5.0
2016-04-15T17:38:50+00:00
Die Gedankengänge der beiden machen sie einfach so sympatisch und so real in meinem Kopf das ich sehr sehr seeehr oft einfach nur vor mich hingrinsen musste <3 Man merkt auch sehr stark, wie sich vorallem Fye im laufe der Geschichte weiterentwickelt.

Jenny

Das Buch nimmt ca. in der Mitte eine Wendung, mit der man definitiv nicht rechnet, dies bringt nochmal richtig Spannung in das Geschehen, so dass man das Buch nun wirklich nicht mehr aus der Hand legen kann. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, da ich sonst spoilern würde, aber so viel sei gesagt: es lohnt sich! Dies hat auch die Wankelmütigkeit von Fye wettgemacht, und so bekommt dieses Buch volle 5 Sterne 🙂 Auch toll finde ich das dieses Buch in sich abgeschlossen ist, was ja momentan eher eine Seltenheit bei diesem Genre ist.
5.0
2016-04-15T17:50:53+00:00
Das Buch nimmt ca. in der Mitte eine Wendung, mit der man definitiv nicht rechnet, dies bringt nochmal richtig Spannung in das Geschehen, so dass man das Buch nun wirklich nicht mehr aus der Hand legen kann. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, da ich sonst spoilern würde, aber so viel sei gesagt: es lohnt sich! Dies hat auch die Wankelmütigkeit von Fye wettgemacht, und so bekommt dieses Buch volle 5 Sterne 🙂 Auch toll finde ich das dieses Buch in sich abgeschlossen ist, was ja momentan eher eine Seltenheit bei diesem Genre ist.

Hanna

"Divinitas" ist für mich mein Highlight des Jahres 2015. Gleich zu Beginn wird man in den Bann des Buches gezogen, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen mag. Das liegt vermutlich hauptsächlich an dem sehr angenehmen Schreibstil, der einen die Zeit vergessen lässt, während man das Buch dann in kürzester Zeit liest. Was mir auch aufgefallen ist, dass die Charaktere manchmal sehr umgangssprachlich denken und reden, was für mich in einem Buch zwar ungewöhnlich erschien, aber mich auch oft zum Lachen gebracht hat. Fye ist eine tolle Protagonistin, die eine sehr große Entwicklung im Laufe des Buch vollzieht.
5.0
2016-04-15T17:49:43+00:00
"Divinitas" ist für mich mein Highlight des Jahres 2015. Gleich zu Beginn wird man in den Bann des Buches gezogen, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen mag. Das liegt vermutlich hauptsächlich an dem sehr angenehmen Schreibstil, der einen die Zeit vergessen lässt, während man das Buch dann in kürzester Zeit liest. Was mir auch aufgefallen ist, dass die Charaktere manchmal sehr umgangssprachlich denken und reden, was für mich in einem Buch zwar ungewöhnlich erschien, aber mich auch oft zum Lachen gebracht hat. Fye ist eine tolle Protagonistin, die eine sehr große Entwicklung im Laufe des Buch vollzieht.

The secret between the lines.

Das soll ein Debütroman sein? - fragte ich mich die ganze Zeit über. Kaum zu glauben, denn dieses Buch ist sehr gefühlsvoll, emotional und sehr spannend geschrieben. Die Charaktere sind authentisch und facettenreich. Auch der Schreibstil ist wie gesagt, sehr flüssig und bildgewaltig. Ich hoffe, dass dieses Buch noch sehr vielen Lesern in die Hände fällt und dass diese dann dieses Buch genauso sehr lieben wie ich! Ich freue mich auf weitere Werke von der Autorin!
5.0
2016-04-15T17:47:58+00:00
Das soll ein Debütroman sein? - fragte ich mich die ganze Zeit über. Kaum zu glauben, denn dieses Buch ist sehr gefühlsvoll, emotional und sehr spannend geschrieben. Die Charaktere sind authentisch und facettenreich. Auch der Schreibstil ist wie gesagt, sehr flüssig und bildgewaltig. Ich hoffe, dass dieses Buch noch sehr vielen Lesern in die Hände fällt und dass diese dann dieses Buch genauso sehr lieben wie ich! Ich freue mich auf weitere Werke von der Autorin!
4.0
16
show