DANKE! – Buchblogger gesucht

Erst einmal ein herzliches DANKE an alle Buchblogger, die sich auf meinen Aufruf vom 22.06. hin bei mir beworben haben. Mit so einer überwältigenden Resonanz hätte ich niemals gerechnet!! 

Insgesamt sind in knapp 2 Tagen über 170 Bewerbungen bei mir eingegangen. ÜBER EINHUNDERTSIEBZIG!! Hier mal ein Bild, wie es zwischenzeitlich in meinem Email-Postfach aussah. Man beachte den Zeitstempel:

ausschnitt

Quasi im Minutentakt trudelten die Mails ein und ich wusste nicht, wo mir der Kopf stand. So viele tolle Blogger, so unfassbar hübsche Blogs – wie soll ich mich da nur entscheiden?? Und noch dazu nur für 3 Blogger? Die Antwort war einfach: Es ist unmöglich! Anstatt also nur 3 weitere feste Blogger aufzunehmen, habe ich beschlossen, meinen Bloggerstamm auszuweiten. Die genaue Zahl möchte ich nicht sagen, aber es sind doch einige mehr als insgesamt 20 geworden 

Die, die dabei sind, haben von mir bereits eine Email erhalten. Ich habe sie in die Mailliste eingetragen und bei den meisten dürfte auch schon die erste Rundmail eingetrudelt sein. Wenn du keine Nachricht bekommen hast, bist du leider nicht dabei. Bitte habe Verständnis, dass ich nicht die Zeit habe, jedem eine persönliche Absage mit Begründung zu schreiben.

Hier jetzt mein Aufruf an die, die keine Nachricht von mir bekommen haben: Bitte sei mir nicht böse! Ich muss eine Entscheidung fällen – und glaub mir! – die fiel mir alles andere als leicht! Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Einzelne, der sich beworben hat, seinen Blog mit ganz viel Leidenschaft führt und ein begeisterter Leser ist! Bitte sieh eine Absage nicht als einen Affront an. Oft haben Kleinigkeiten darüber entschieden, ob ich den Blog aufgenommen habe oder nicht. Besucherzahlen oder Facebookfollower waren dabei zweitrangig. So habe ich beispielsweise Blogs mit „nur“ 180 FB-Followern aufgenommen und welche mit über 1000 nicht, einfach weil ich der Meinung war, dass es besser gepasst hat.

Die Gründe für die Ablehnung können vielfältig sein: Das falsche Genre (bspw. hatten sich Blogs beworben, die fast ausschließlich Krimis und Thriller lesen und rezensieren), das falsche Geschlecht (die männlichen Blogger hab ich drauf hingewiesen, dass meine Bücher gerne mal ins Kitschige abdriften ), zu kurze Rezensionen (Klappentext und Zwei-Zeilen-Fazit, wo ich mich als Autor dann fragen „Deine Meinung ist ja schön und gut, aber wie bist du darauf gekommen?“), usw. Hauptsächlicher Grund war das falsche Genre. Ich habe mir wirklich jeden einzelnen Blog bzw. FB-Seite angesehen. Wenn ich dabei nur auf Krimis, Thriller oder Erotik-Bücher gestoßen bin, dann bin ich schlicht und ergreifend der falsche Autor für eine Zusammenarbeit, denn in diesen Genres bewegen sich meine Bücher nicht.

Nur, weil du es dieses Mal nicht in meinen festen Bloggerstamm geschafft hast, heißt das nicht, dass dein Blog schlecht ist oder mir nicht gefällt. Ich musste mich entscheiden – von über 170 haben es nicht einmal ein Zehntel geschafft.

Ich habe vielleicht mit zehn oder zwanzig Bewerbungen gerechnet, aber niemals mit einem solchen Andrang.

Ich bedanke mich bei jedem Einzelnen für das Interesse an meinen Büchern und mir.

Ich hoffe, dass du, auch wenn du nicht zum Bloggerstamm gehörst, meine Bücher lesen und ehrlich rezensieren wirst! 

2 thoughts on “DANKE! – Buchblogger gesucht

  • Charleens Traumbibliothek24. Juni 2016 at 13:08

    Hallo Asuka,
    ein sehr schönes Statement 🙂
    Ich hätte mich auch gern beworben, aber mir fehlte da leider die Zeit für. Es ist für mich auch schwer einzuschätzen, wie es nun nach der Schwangerschaft weiter geht. Ich hab ja noch drei Bücher von dir hier liegen, die ich unbedingt bald lesen möchte. Im Moment schaff ich ja wieder ganz gut was weg.

    Ich vermute mal, dass du dir tolle Blogger ausgesucht hast, die zu dir passen und bin schon sehr gespannt, wie es sich alles entwickeln wird.

    Ich wünsch dir nur das Beste ♥
    Liebe Grüße
    Charleen

    Reply
  • Bity's Bücherwelt24. Juni 2016 at 17:09

    Hallo Asuka

    Schade das es bei mir leider nicht geklappt hat.
    Ich bin ein relativ kleiner Blog der fast ausschließlich Fantasy Bücher rezensiert.

    Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Vielleicht klappt es ja das nächste mal (wenn du wieder Blogger suchst :D)

    Liebe Grüße
    Stella
    ( Bity’s Bücherwelt)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show