Kategorie: ❥ Werke

Gewinne ein Ebook zu „Nemesis: Hüterin des Feuers“

Der Juni wird heiß!

28° und es wird noch heißer … *schwitz* Das Leben in einer Dachgeschosswohnung ist nur so lange lustig, bis die Temperaturen die 20°C-Marke überschreiten … Und das ist hier definitiv der Fall! Seit gut einer Woche sind mindestens zwei Ventilatoren im Dauereinsatz, um es halbwegs erträglich zu machen. Wenn du nichts mehr von mir hörst, bin ich geschmolzen

Nichtsdestotrotz hat mein wundervolles Bloggerteam beschlossen, dem Juni noch ein wenig mehr einzuheizen! Denn am 16.06. startet unsere Leserunde zu „Nemesis: Hüterin des Feuers„! Du findest die Leserunde auf Facebook!

read more

Anthologie „Wenn Drachen fliegen“ ist erschienen!

Anthologie Wenn Drachen fliegen

Heute ist die AnthologieWenn Drachen fliegen“ – ein Gemeinschaftsprojekt der Drachenmond-Autoren – als Ebook erschienen. Die Einnahmen der Anthologie werden komplett dazu verwendet, um die Kosten für die Buchmesse-Stände des Drachenmond-Verlags mitzufinanzieren.

Das wundervolle Cover wurde von Alexander Kopainski designed.

Eine Veröffentlichung als Taschenbuch ist nicht angedacht. Das hat zwei Gründe:

  1. Jede der 32 Kurzgeschichten ist zwischen 10 und 30 Seiten lang. Das Buch würde einfach zu dick werden.
  2. Die Einnahmen aus einem Ebook-Verkauf sind höher als die aus einem Print-Verkauf. Auch muss der Verlag bei Veröffentlichung eines Ebooks nicht zu sehr in Vorleistung gehen (Druck, Lagerung, physischer Versand etc.). Da die Einnahmen aus dem Ebook komplett an den Verlag fließen, um die Standgebühren aufzufangen, ist dies – finanziell gesehen – der bessere Weg.

Mein Beitrag zur Anthologie ist eine Divinitas-Kurzgeschichte mit dem Titel „Schwarzer Fluch„. Die Geschichte spielt nach den Geschehnissen von Divinitas und gibt einen Hinweis auf mein kommendes Buch. Ihr erfahrt, wie es um die beiden Helden Fye und Vaan, aber auch um Prinzessin Giselle nach allem, was zuletzt vorgefallen war, bestellt ist.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen von „Schwarzer Fluch“ und natürlich auch allen anderen tollen Drachenmond-Kurzgeschichten!

Drachenmond-Verlag Anthologie

Die Anthologie „Wenn Drachen fliegen“ kann u.a. hier als Ebook bestellt werden:

Amazon

Weltbild

 

 

Hörprobe Nemesis Hüterin des Feuers

[HÖRPROBE] Nemesis: Hüterin des Feuers – Kapitel 1

Hörprobe Nemesis Hüterin des Feuers

Ihr Lieben,

heute gibt’s was auf die Ohren! Ich hatte es schon länger vor, mich aber nie wirklich getraut … Dann hatte ich keine Zeit und hab es immer weiter vor mir hergeschoben … Aber heute hab ich mich endlich mal hingesetzt und das erste Kapitel von Nemesis eingesprochen!

Ich mag meine eigene Stimme nicht, aber nachdem auf Facebook so viele mein Mini-Video kommentiert hatten, habe ich mir doch einen Ruck gegeben 

Wer Nemesis noch nicht kennt und keine Lust auf Leseproben hat, kann hier ins erste Kapitel reinhören. Viel Spaß!  Und man möge bitte das dezente Schnarchen meines Hundes im Hintergrund ignorieren  

[CHALLENGE] TAG 31 – Ausblick auf 2017

Willkommen zum einunddreißigsten und somit letzten Tag der #Autorenwahnsinn-Challenge! Heute gibt es als abschließendes Thema einen kleinen Ausblick auf 2017.

Die Challenge hat mir viel Spaß gemacht. Ich habe zwar vier Themen ausgelassen, was aber damit zu tun hatte, dass sie für mich nicht zutreffend waren. Auf einer Seite habe ich vor einiger Zeit mal folgenden Spruch gelesen:

Es gibt Schreiberlinge, die mit Vorliebe über das Schreiben reden. Und es gibt solche, die lieber schreiben.

Platt ausgedrückt bedeutet das, dass es einige Leute gibt, die sich in Schreibgruppen tummeln und über das Schreiben an sich reden. Ich gehöre nicht dazu. Ich bin in sehr wenigen Gruppen, in den meisten sogar nur semi-aktiv, und ich persönlich „jammere“ auch nicht darüber, dass ich keine Zeit zum Schreiben hätte, denn: Die Zeit, die ich bräuchte, um diesen „Jammerpost“ zu verfassen, würde ich lieber aktiv dazu nutzen, an meiner Geschichte weiterzuschreiben! Deshalb kann ich auch nicht mit Schreibbuddys oder dergleichen dienen, denn das habe ich nicht. Nicht, weil ich den Zusammenhalt oder die gegenseitige Motivation nicht gut finde, sondern schlicht und ergreifend, weil ich es nicht brauche. Mein monatliches Ziel von 25.000 Worten erreiche ich (meistens) auch so 

Das aber nur am Rande und als meine persönliche Meinung. Beim Prozess des Schreibens komme ich am besten alleine klar – das muss (und soll!) nicht auf jeden zutreffen!

Ausblick 2017

Was habe ich mir für 2017 alles vorgenommen? Am Ende jeden Jahres mache ich mir Gedanken, was ich schaffen könnte und schaffen will.

Fenrir: Weltenbeben

Als erstes hätten wir „Fenrir: Weltenbeben„, das voraussichtlich im März 2017 erscheinen wird. Fertig geschrieben ist die Rohfassung und wartet nun auf das Lektorat und das anschließende Korrektorat.

Sonstige Projekte

Ich hatte es schon in den anderen Challenge-Beiträgen angedeutet, aber einen kleinen Ausblick will ich euch trotzdem geben. Wer bereits Bücher von mir gelesen hat, darf sich 2017 auf einige Wiedersehen freuen.

Des Weiteren werde ich über meinen eigenen Schatten springen und (bewusst) eine Reihe angehen – eine Serial, wohl gemerkt. Das sind mehrere kürzere Geschichten. Ich stehe bereits mit einem Verlag in Verhandlung. So, wie wir es uns momentan vorstellen, werden die Geschichten vorerst nur als Ebook erscheinen.

Eventuell noch für 2017 geplant ist der Einzelband einer Dystopie, allerdings weiß ich noch nicht, ob ich das zeitlich noch schaffe.

Ob alle erwähnten Bücher 2017 fertig werden und gar erscheinen, kann ich heute nicht sagen. Das kommt einerseits auf meine Schreibgeschwindigkeit und den Release-Plan der Verlage an. Wenn es passt, dann gerne – wenn nicht, dann eben 2018 

Hier findest du noch einmal alle Beitrag zur Autorenwahnsinn-Challenge.

[CHALLENGE] TAG 29 – Zitat aus meinem aktuellen Manuskript

Willkommen zum neunundzwanzigsten Tag der #Autorenwahnsinn-Challenge! Heute darf ich euch wieder ein Zitat aus meinem aktuellen Manuskript vorstellen!

Ohne lange Vorrede kommt hier ein kleiner Auszug der Szene, an der ich gerade arbeite:

Zwei Schläge. Zwei verdammte Schläge. Mehr habe ich nicht gebraucht, um meinen Gegner in die Knie zu zwingen. Ich grunze verächtlich. Das sollen die Männer sein, die uns beschützen, wenn es zu einem Angriff kommt? Dass ich nicht lache!
Ich mustere die Gesichter der anderen Soldaten. Sie sind blass und ihre Augen sind starr auf den jammernden Kameraden gerichtet. Mitleid und ›Zum Glück wurde ich ihr nicht zugeteilt‹ kann ich in ihren Mienen erkennen. Keiner wagt es, sich zu rühren.
Nur der Hauptmann löst sich aus seiner Starre. »Das Training ist für heute beendet«, donnert er. »Seht zu, dass der Platz aufgeräumt ist, ehe ihr verschwindet.«
Mit gesenktem Blick machen sie sich daran, die Waffen und Trainingsgeräte einzusammeln. Niemand sieht mich an oder richtet das Wort an mich. Stur bleibe ich an Ort und Stelle stehen, sodass sie in großen Bögen um mich herumlaufen müssen, während ich mit verschränkten Armen den Hauptmann anstarre.

Nemesis - neue Auflage

Nemesis – zweite Auflage

 

Nemesis - neue Auflage

Ihr Lieben,

Nemesis – Hüterin des Feuers hat es als Taschenbuch nun auch in die zweite Auflage geschafft!  Ich bin so mega-mega glücklich darüber!! 

Als kleinen Bonus habe ich es mir nicht nehmen lassen, den Verlag zu bitten, ein paar Änderungen zu machen. Um was es sich dabei handelt, seht ihr im Folgenden.

Cover Rückseite

Die Rückseite des Taschenbuchs wurde von mir leicht bearbeitet. Zu erst einmal ist der neue Klappentext drauf. Dann ist der Barcode größer, denn der alte war zu klein, um ihn zu scannen. Farblich habe ich es noch ein bisschen angepasst, aber auch hier nichts Dramatisches. (auf das Bild klicken, um es größer zu sehen)

Vergleich Auflagen Nemesis

Inhaltliche Änderungen

Gleich vorweg: Vom Inhalt wurde nichts verändert. Es wurde nichts gekürzt und nichts hinzugefügt. ABER ich bin auf Fehlersuche gegangen, und, ja, gerade am Anfang gab es einige davon. Gegen Ende wurde es dann besser  Ich kann nicht versprechen, dass die zweite Auflage nun komplett fehlerfrei ist, aber ich habe mein Möglichstes getan! Diese Änderungen betreffen auch die Ebooks! Wer sich also jetzt neu das Ebook holt, bekommt die überarbeitete Version. Wer noch die alte bei Amazon bezogen hat, kann sie automatische updaten. Wie das genau geht, erfahrt ihr hier.

Das war’s auch schon mit den Änderungen! Ihr seht, so schlimm ist es gar nicht!  Ich freue mich über jeden, der zu Nemesis greift, und wünsche ganz viel Spaß auf der Reise mit Eve und ihren Wächtern! 

Nemesis Hüterin des Feuers

show